Sonntag, 16. Januar 2011

Kiko 3D Foundation

Guten Abend meine Lieben :)
Gestern war ich bei meiner Tante zu besuch und hat mir dann
eine Foundation geschenkt, weil sie für ihren Hauttyp zu hell war.
Zuerzeit benutze ich das Dream Matte mousse von Maybelline.
Von den Kiko Produkten bin ich zurzeit sowieso total begeistert
und hatte auch vor mir eine Foundation dort zu kaufen,
deshalbt habe ich mich natürlich noch mehr gefreut, eine Foundation
geschenkt zu bekommen, die ich sowieso ausprobieren wollte.










Was mir an der Foundatin besonders gut gefällt, ist der Pumpspender,
wo die Perfekte Menge rauskommt, wie ich finde. Man braucht echt
nur einen Pump  für's ganze Gesicht ^^




Die Foundation lässt sich super mit dem Foundationpinsel, sowie
mit den Fingern auftragen und verblenden. Den Geruch finde ich
persönlich sehr angenehm, aber ich glaube nicht jedermanns Geschmack,
deswegen würde ich auf jeden Fall vor dem Kauf an der Foundation riechen :p
Den Preis kann ich euch nicht genau sagen, aber ich denke das sie 
so um die 11 - 13 € gekostet hat ^^ Sicher bin ich mir aber nicht.
Auf jeden Fall hab ich mich total gefreut. :)

Habt ihr auch eine Kiko Foundation oder villt. soger genau die gleiche ? ^^

xoxo,
Keira   
 


 

Kommentare:

  1. Eine Kiko-Foundation habe ich noch nicht... wie ist diese denn in der Deckkraft/ bzw mattiert sie?
    LG
    Annika

    AntwortenLöschen
  2. Oh.. klingt ganz gut, aber ich hab mal gelesen sie soll stark nachdunkeln? Was meinst du dazu?
    Lg

    AntwortenLöschen
  3. @LoveThyBrother
    Ja, sie mattiert.^^ Die Deckkraft ist sehr gut,
    deswegen braucht man auch echt nicht viel von der
    Foundation :)
    Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
  4. @Isa
    Also ich habe sie heute den ganzen Tag getragen
    und kann nichts negatives sagen. Nachgedunkelt hat sie bei mir nicht :)
    Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen